PORTO SRL

IGP Alto Adige Speck

Der Geruch von Holz und Rauch im Freien. Er vermischt sich im Geruchssinn mit Wiesenkräutern und -blumen der Hänge und Täler Südtirols, wo der Speck
im Freien getrocknet wird.
Wenn die traditionellen Zubereitungsmethoden eingehalten werden, dann erhält er sogar die Bezeichnung IGP (Indicazione Geografica Protetta, Deutsch: Geschützte Geographische Angabe).

speck

Die Produktionstechniken sind lokal und vereinen die mediterrane Tradition mit jener aus Nordeuropa:
Die Reifung erfolgt im Freien, genauso wie die Räucherung.

Speck dell'Alto adige
Speck dell'Alto adige

Die Handwerklichkeit ist das Element, das alle Südtiroler Hersteller vereint.
Aber jede Familie schützt ihr Rezept mit Eifer und gibt es von Generation zu Generation weiter.

speck